Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Facebook und seine Philosophie” und AGBs geht gar nicht mehr klar! Es ist doch nicht so, das ich/wir was zu verbergen hätten- aber wir müssen ja nicht freiwillig ALLES über uns DIREKT an Konzerne und Geheimdienste übermitteln, oder?!? 😉

Wenn du dir wirklich mal überlegst, WAS die alles sammeln und wissen über dich und mit wem die alles zusammenarbeiten! Es liegt im Übrigen auch viel Gefahr in diesen Entwicklungen: Aufstände/Revolutionen können per Algorithmus berechnet werden, AktivistenInnen überwacht, Kommunikation manipuliert oder sabotiert (hat es bei occupy wallstreet u.v.m. bei FB schon sehr oft gegeben!!!).

Facebook ist einfach eine widerliche Datenkrake und zwingt dem User mittlerweile Klarnamen und Handynr-Pflicht auf!???
Fandest du die vielen kreativen PseudoNyme deiner Mitmenschen nicht wirklich toll!??

NOCh erscheint es dir bequem und schön bei FB zu bleiben! Aber wir sollten nicht warten, bis es “zu spät” ist- egal was dieses “zu spät” alles bedeuten könnte!

Es gibt seit ein paar Wochen ein neues soziales Netzwerk, das genau ALLES anders machen möchte, wie Facebook: MINDS! –> https://www.minds.com

– Minds sammelt keine Daten und verkauft sie auch nicht!
– Minds arbeitet nicht schon von Haus aus mit Konzernen und “Diensten” zusammen!
– Minds verschlüsselt die Privatnachrichten effektiv, so das NSA und minds selber da nicht mitlesen können!
– Minds lässt Pseudonyme zu
– Minds verlangt keine persönlichen Daten (wie zBsp. Telenr.,Adresse, Klarnamen)
– Minds hat keine Werbung
– Minds lässt dich deine Reichweite selber bestimmen
– Minds belohnt Aktivität, so das aktive Blogger sogar Geld verdienen können.
– Minds finanziert sich über kostenpflichtige Spezialfunktionen für kommerzielle Firmenauftritte, etc.

Ich hoffe, das minds das hält was es verspricht und ich recherchiere da auch grad drüber- für einen Artikel! Und ich glaube die Zeit ist reif, das MILLIONEN wechseln werden: Als Ausdruck des aktiven Protestes und weil es sich einfach besser anfühlt, in einem sozialen Netzwerk zu sein, dessen Betreiber Datenschutz und Privatsphere noch ernst nimmt!

http://www.zeit.de/digital/mobil/2015-06/minds-soziales-netzwerk-facebook-alternative

http://www.golem.de/news/soziales-netzwerk-minds-waere-das-bessere-facebook-1506-114777.html

https://www.minds.com/blog/view/385014724078604288/encryption-new-on-minds

http://www.socialmediatoday.com/social-networks/aweiner/2015-06-17/minds-new-super-private-super-open-social-network

Was haltet ihr davon???

minds.com

Minds is an open source social network. Search, create, blog and share free video, images, audio and text. All site information is licensed creative commons or public domain. Create a channel on Minds.com to broadcast your content, or launch your own social network with Minds Multisite.
link

Minds
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (4)

  1. Bernd Huber said on 04-09-2015

    was soll denn schon wieder der alte oktopai mist hier ?
    https://medium.com/your-anon-central/anonymous-does-not-support-minds-minds-com-3248a3d46ba7
    http://www.kobil.com/de/hat-der-anonymous-liebling-minds-sicherheitslucken/
    wer kritsiche fragen zur plattform stellt wird zensiert.

  2. Caty Connor said on 04-09-2015

    und n occupy netzwerk brauch eh kein anon 🙂

  3. Caty Connor said on 04-09-2015

    da gabs schon viele versuche wie diaspora und ähnliche , ich denke die meisten machen ihren wichtigen kram inzwischen eh woanders und machen hier eh nur noch legalen und/oder spasskram … und man kann sich auch mit fake simkarte und fakenamen regestrieren , trotzdem vielen dank fuer die werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.