Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Die Commerzbank war anscheinend nur die Spitze des Eisbergs. (mre)

#Kreditkartenbetrug

heise.de

Es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, doch sie beunruhigt viele Bankkunden: Weil Kriminelle versuchten, an Daten von Kreditkarten zu kommen, tauschen mehrere große Banken die Karten aus.
link

Datenleck: Banken tauschen Zehntausende Kreditkarten aus
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comment (1)

  1. Talja von Aestifer said on 22-01-2016

    hm, also:
    -Nachbestellung von älteren/eingestellten Ikea Möbeln
    -Onlinespiele
    -Musiklabels im Ausland
    alles Fälle wo ich anderer Leute Kreditkarten ausleihen musste weil kein anderes Zahlungsmittel akzeptiert wurde und es auch keinen anderen Anbieter gab.
    Wer beruflich um die Welt reist hat wahrscheinlich auch zwangsläufig ne Kreditkarte, weil die EC-Lesegeräte in anderen Ländern nicht immer mit deutschen EC-Karten kompatibel sind.
    Aber ansonsten sind die Teile in Deutschland so nützlich wie n Pickel am Arsch, zum Glück hat sich das hier nie wirklich durchgesetzt ^^
    Die Postbank hat zB. 14 Mio. Kunden, da sind 55.000 Kreditkarten ein ziemlich geringer Anteil.

Leave a Reply

Your email address will not be published.