Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

ich habe ne frage zur sicherheit bezueglich uefi und bios ,
ich habe mein hauptrechner seit schon fast 2 jahren mit nem (neuen) board noch nie am internet gehabt , und wollte das jetz mal tun weil mein internet rechner nich mehr genuegend power zum online gamen hat.
ich hab win7 64 bit auf der systemplatte und wollte fragen
– wie kann ich festellen ob bios oder uefi an is ?
– ich wuerde lieber auf bios gehen , weil ds sicherer is ?
– wenn uefi an is , wie stell ich um ?
– wenn ich umstellen muss , gehen meine daten bzw. meine win7 partiton verloren?


status

ich habe ne frage zur sicherheit bezueglich uefi und bios ,
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (13)

  1. Caty Connor said on 02-02-2016

    bei software z.b. nehm ich lieber n saubär gecracktes teil als n original mit kopierschutz und spy funktionen , dazu muss man natuerlich wissen welchen crackern man vertrauen kann , aber windows 10 z.b. hab ich das original , aber auch ne voellig spyfreie version von fairlight war das glaub ich … die cracker sind ja am ehesten an saubären os interessiert , das ie die zukunftigen spiele darauf laufen lassenund cracken usw 🙂 aber wie gesagt , dazu muss man wirklich wissen welche alten crackergruppen noch vertrauenswuerdig sind und vor allem auch wo die sind , und nich auf irgndwelche fakes reinfallen

  2. Alex Anton Müller said on 02-02-2016

    Sowas gibt’s. Ich weiß nicht ob man davon ab oder zuraten soll

  3. Caty Connor said on 02-02-2016

    ja aber ich hab frueher mal n gepatchtes scene bios fuer nen rechner gehabt

  4. Ralf Schikora said on 02-02-2016

    Du brauchst ein BIOS zum Starten deines Mainboards/rechners. Das ist das Herz des PC wo alle Informationen gespeichert und angeschlossene hardware gesprüft werden. Ohne dieses funktioniert dein PC nicht. Da kannst du nix löschen.

  5. Caty Connor said on 02-02-2016

    alternative bios / uefi versionen oder sowas raufflashen , gibt sowas ?

  6. Ralf Schikora said on 02-02-2016

    Was meinst du mit Umstellen? Du kannst ein Passwort einrichten Y wen jemand ins Uefi will, muss er das PW eingeben. Das schützt zum beispiel davor, das jemand von deinem Rechner aus de Bootreihenfolge ändern kann und so bspw. von einem USb Stick booten kann.

  7. Caty Connor said on 02-02-2016

    ich trau mich mit uefi nich ins netz

  8. Caty Connor said on 02-02-2016

    und kann ich da was umstellen ? oder sicher machen ?

  9. Ralf Schikora said on 02-02-2016

    Das Board hat Uefi !

  10. Caty Connor said on 02-02-2016

    also das board is n asus H87M-E

  11. Caty Connor said on 02-02-2016

    also bei 2 laptops konnte ich umstellen auf bios … bzw . zurueck , war aber bei allen anders , und ich musste die pladde rausnehmen

  12. Ralf Schikora said on 02-02-2016

    Ältere Boards haben BIOS neuere ein BIOS. Du kannst der Optik wegen auch ein uefi auf BIOS layout umschalten, ändern tut sich aber an sich nix. Uefi erkennst du einfach an der grafischen Pberfläche die per Maus bedient werden kann. Bezüglich der Sicherheit gibt es da keinen Unterschied. Du kannst beides mit einem Passwort sichern. Ob das sinnvoll ist, sei dahingestellt. Hat jederman Zugang ( z.B. cafe oder so) ist das sicher anzuraten.

  13. Alex Anton Müller said on 02-02-2016

    Gibt nur eins von beidem. Uefi oder Bios. Bei neueren Rechnern nur Uefi. Was hat der Rechner den für ein Board?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.