Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Hier fehlen Dateien, um immer wieder was nachschlagen zu können. Werde das also angehen. Welche Themen soll ich bearbeiten? Was interessiert euch besonders? Wo braucht ihr Futter?


status

Hier fehlen Dateien, um immer wieder was nachschlagen zu kö
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (5)

  1. Maybrit Killner said on 27-02-2017

    Gibts Interesse an Themen die hier bearbeitet werden sollen?

  2. Timo Auris said on 06-12-2016

    Riffle gibts schon?? Ich meine für uns normale User?? Auf jedenfall Alternativen zu Tor wären Interessant…

  3. Maybrit Killner said on 03-12-2016

    Ich sammle aktuell diverse Informationen zur Tor-Alternative « Riffle » und zu « Whonix ». Mit meinen Recherchen bin ich nicht sonderlich weit gekommen. Beides scheint nicht ausgereift bzw fehlen mir da ein wenig vertrauenswürdige Erfahrungsberichte. Sollte jemandem etwas bezüglich dieser beiden Themen über den Weg laufen, dann postet das doch bitte hier in den Faden. Ich bin noch etwas unzufrieden mit meiner Ausbeute und werde daher noch warten mit der Erarbeitung der Themen. Was ich bisher schon gefunden habe:
    Zu Riffle:
    https://techcrunch.com/2016/07/11/mits-anonymous-online-communications-protocol-riffle-could-beat-tor-at-its-own-game/?ncid=rss

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/riffle-neue-tor-alternative-soll-noch-mehr-sicherheit-bieten-a-1103766.html

    http://winfuture.de/news,93131.html

    Zu Whonix:
    http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Print-Artikel/LinuxUser/2014/09/Unsichtbar

    http://www.linux-magazin.de/Ausgaben/2016/04/Whonix

    https://www.whonix.org/wiki/About

  4. Maybrit Killner said on 25-11-2016

    Stephanie Breaj Dagfin hast du erfahrungen mit whonix?

  5. Maybrit Killner said on 24-11-2016

    Das soll vor allem den Anfängern und Leuten dienen, die denken sie seien auf sich alleine gestellt. Das seid ihr nicht. Man muss nicht alles wissen oder können. Man nur wissen, wo die guten Sachen zu finden sind. Ich werde mich daher bemühen Schritt für Schritt Anleitungen zu machen (Edit: oder bereits bestehende zu finden -Ich muss das Rad nicht unbedingt neu erfinden) und auf Verständlichkeit achten. Traut euch ruhig. Es gibt keine dummen Fragen.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée.