Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Kölner Gericht rudert zurück: Daten-Herausgabe war illegal



www.focus.de

Die Abmahnwelle gegen Nutzer des Porno-Portals ´Redtube´ sorgte für reichlich Wirbel. Neben der zuständigen Kanzlei geriet auch das Kölner Landgericht schnell ins Visier: Niemals hätten persönliche Daten herausgegeben werden dürften, klagten Betroffene – jetzt rudert das Gericht zurück.
link

Neue Entwicklung in Redtube-Affäre: Kölner Gericht rudert zurück: Daten-Herausgabe war illegal -…
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (8)

  1. Mac Aguilar said on 20-08-2015

    interesant

  2. Charley Manson Bronson said on 27-01-2014

    so läufts nunmal..

  3. Charley Manson Bronson said on 27-01-2014

    dem pflichte ich ohne weiter worte bei…

  4. Willi Heinz Dann said on 27-01-2014

    Man soll sich doch heute mal das Internet anschauen. Es treiben sich immer mehr Menschen im Internet herum, die auf das schnelle Geld aus sind. Hier wird betrogen, beleidigt, und vieles mehr.
    Viele Konzerne haben das Internet als Gelddruckmaschine erkannt und verwenden es auch so.
    Gerade mit solchen Filmchen oder Bilder geht einem auf die Nerven und so findet man es nicht so schlimm, wenn so etwas passiert, wie man es gemacht hat.
    Natürlich kennen sich auch viele Richter nicht mit dieser Technik aus aber niemand kann alles wissen und so passieren eben auch Fehler, worunter andere leiden müssen aber es gibt hier schlimmeres!

  5. Charley Manson Bronson said on 27-01-2014

    achso,dss ist ja schon immer klar,deswegen sind die betroffenen selber schuld,mach dich vllt. erstmal schlau was redtube ist.das ist ne plattform die grossenteils aus privat gedrehten filmchen besteht,so ne art sexcommunity.sowas gibts nich in der Pornoecke der videothek.jedem das seine,die finden schwachsinnige sprüche auf facebook posten bestimmt genauso stumpf.aber dann noch zu sagen selber schuld wenn da jemand daten widerrechtlich weitergibt, spricht mal wieder fürs typisch schlafende deutsche denken.alle selbst schuld,bis es mich mal trifft.traurig finde ich so eine einstellung…

  6. Willi Heinz Dann said on 27-01-2014

    Gerichte haben sich schon immer Illegal verhalten oder glaubt wirklich jemand, dass jeder das gleiche Recht bekommt. Das war noch nie und wird auch nie so kommen.

  7. Krischtschän Powers said on 27-01-2014

    Schöne Ansicht. Gerichte verhalten sich illegal aber die opfer sind selber schuld…

  8. Willi Heinz Dann said on 27-01-2014

    Selbst Schuld, wenn man sich solche Filme über das Internet reinzieht!! Da kann man nur mit dem Kopf schütteln, denn wenn man solche Filme sehen will, soll man sie sich auf DVD kaufen!
    Es gibt wichtiger Themen, die das Internet betreffen und man sollte darüber die Menschen intensiver informieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.