Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Facebook überwacht automatisiert Chat-Unterhaltungen – Schutz vor sexuellen Übergriffen – Autor: Clemens Gäfgen – 16.07.2012 13:15 Uhr
http://mobile.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Facebook-ueberwacht-automatisiert-Chat-Unterhaltungen-993678/
Gegenüber der Nachrichten-Agentur Reuters erklärte der Facebook-Sicherheitschef Joe Sullivan, dass Facebook automatisiert Chat-Unterhaltungen erfasse. Im Vordergrund stehe dabei der Schutz vor sexuellen Übergriffen. Das System meldet verdächtige Nachrichten an Mitarbeiter, die dann entscheiden, ob Strafverfolgungsbehörden eingeschaltet werden.

51 Bilder Facebook überwacht automatisiert Chat-Unterhaltungen – Schutz vor sexuellen Übergriffen Facebook überwacht automatisiert Chat-Unterhaltungen – Schutz vor sexuellen Übergriffen Mit dem Aufkommen von sozialen Netzwerken ist auch kriminellen Tätern eine weitere Möglichkeit gegeben, sich mit potenziellen Opfern in Verbindung zu setzen. Vornehmlich geschieht dies über nicht öffentliche Chat-Nachrichten. Das US-Unternehmen Facebook scheint diese Gefahrenquelle erkannt zu haben und versucht, vor allem seine minderjährigen Nutzer zu schützen. Facebook erlaubt eine Anmeldung ab 13 Jahren. Mangels wirksamer Altersverifikationssysteme kann dieses Verbot aber denkbar einfach ausgehebelt werden. Zuletzt waren zudem Überlegungen bekannt geworden, das Mindestalter noch einmal zu reduzieren.

Sicherheitschef Joe Sullivan erklärte gegenüber der Nachrichten-Agentur Reuters, wie eines der Sicherheitssysteme funktioniere. Demnach werden die Chat-Unterhaltungen vollständig automatisch überwacht. Dabei kommen verschiedene Faktoren zusammen und werden entsprechend berücksichtigt, zum Beispiel der Altersunterschied der beiden Gesprächsteilnehmer. Aber auch Aufenthaltsort und die Dauer der “Freundschaft” werden erfasst und ausgewertet. Zurückgegriffen wird auf ein Archiv von Chat-Nachrichten, die von bekannten sexuellen Übergriffen stammen. Schlägt das System an, meldet es einem Facebook-Mitarbeiter die entdeckten Auffälligkeiten. Diese entscheiden dann, ob das Gespräch an etwaige Polizei-Behörden weitergeleitet wird. Im Frühling dieses Jahres konnte so ein drohender Übergriff auf ein 13-jähriges Mädchen verhindert werden. Der Mann wurde einen Tag vor der geplanten Verabredung gestellt.

Quelle: Reuters

pcgameshardware.de

Gegenüber der Nachrichten-Agentur Reuters erklärte der Facebook-Sicherheitschef Joe Sullivan, dass Facebook automatisiert Chat-Unterhaltungen erfasse. Im Vordergrund stehe dabei der Schutz vor sexuellen Übergriffen. Das System meldet verdächtige Nachrichten an Mitarbeiter, die dann entscheiden, ob S…
link

Facebook überwacht automatisiert Chat-Unterhaltungen – Schutz vor sexuellen Übergriffen
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (2)

  1. Mac Aguilar said on 20-08-2015

    interesant

  2. Alexander Schestag said on 29-01-2014

    Ja, ist lang bekannt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.