Anonymous on the Net Protect your identity
  • facebook

host Anonymous is easy? You just ordered somewhere at a hoster a package under a false name and pays anonymous? Clearly this is, but how long? Once symptoms occur, the hoster will clear the account first and request a verification of identity. Latest from then it will be far too costly.

But fortunately there are also Hoster, explicitly provide anonymous service and accordingly “painless” act.

www.cinipac.com ist solch ein Hoster. Liest man die Kritiken dazu im Netz, so wird von Cinipac eigentlich immer abgeraten. Viele alte Artikel sagen man solle lieber zu heihachi gehen. Nur wurde dieser Hoster abgeschaltet im Rahmen einer Affäre um Onlineshop-Betrug.

Kurz gesagt: Die Anonymität ist die herausragende Eigenschaft von Cinipac und eigentlich auch der einzige Grund dort zu hosten. Der Support, die Adminoberfläche und auch die Technik sind eher unterdurchschnittlich. Bei einem Zahlungsrückstand von unter einem Euro wurde mal der gesamte Account gesperrt und sämtliche Domains auf eine Sperrseite weitergeleitet. Zwar wurde der Account nach Zahlung wieder entsperrt, die Domain-Weiterleitung muss man als Kunde dann aber selbst entfernen (wenn man sie findet).

Auch steht die Paysafecard als Zahlungsmittel immernoch auf deren Webseite, obwohl sie schon einige Zeit nicht mehr akzeptiert wird.

Yet: Wer schnell anonyme Domains braucht und nicht über anderweitige Kontakte verfügt, kann mit Cinipac leben. Es gibt bessere, aber die muss man erstmal kennen.

Die Zahlung per Bitcoin ist sicherlich ein Höhepunkt, anonymer und bequemer kann schliesslich die Bezahlung kaum sein.

Sofern möglich, empfiehlt es sich aber immer Domains und Hosting zu trennen und neben Cinipac noch eine weitere Firma zu suchen. Allerdings garantieren die meissten anderen Firmen die Anonymität erst bei weitaus grösserem Auftragsvolumen.

Mir persönlich ist zwar noch eine andere anonyme Hostingfirma bekannt, die war allerdings in allen genannten Punkten kein bisschen besser als Cinipac.

Fazit: Empfehlenswert, aus Mangel an Alternativen.

 

CINIPAC as an anonymous Hoster?
Rate this post

Comments (3)

  1. Anonymous said on 13-03-2017

    http://www.cinipac.com/ gibt es nicht mehr

  2. Yakashimoto said on 25-11-2012

    Fazit: Empfehlenswert, aus Mangel an Alternativen. << das ist falsch..es gab/gibt immer noch Alternativen zum Beispiel Internoc24hostet sogar ehemalige Cinipackunden ( warum diese wohl abgewandert sind? Man weiß es nicht…)

    • admin said on 29-11-2012

      Danke für die Information, werde ich mir auf jeden Fall einmal ansehen. Weitere Alternativen sind immer willkommen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.