Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook




Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff weist auf erhebliche verfassungsrechtliche Probleme bei dem Vorhaben hin, staatliches Hacken für Dutzende Straftaten zuzulassen. Sie findet deutliche Worte für die Verfahrensweise, mit der das Justizministerium Gesetzesänderungen mit langfristigen Folgen in erstaunlicher Hektik zusammenstoppelt.
link

Bitte teilt das alle wie bekloppt! Heute um 16.00 Uhr wird es eine Anhörung im Rahmen des Rechtsausschuss´ geben. Einmal mehr setzt sich der Chaos-Computer-Club gegen eine sinnlose Massenüberwachung und für Persönichkeitsrechte ein. Supportet und verbreitet bitte, wie ihr nur könnt!

ccc.de

In einer Anhörung heute im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages geht es um eine erhebliche Erweiterung der gesetzlichen Erlaubnis zum Einsatz von Staatstrojanern. Das Vorhaben stellt durch die damit einhergehende Geheimhaltung von Sicherheitslücken eine Gefahr für die innere Sicherheit dar. Der…
link




Get ready for upcoming release of new NSA’s zero-day exploits by #ShadowBrokers.
link

nicht gut:

tarnkappe.info

Verrückt: Der Krypto-Messenger Wire setzt eine State-of-the-Art-Verschlüsselung ein und speichert alle Kontakte in der eigenen Datenbank unverschlüsselt.
link

Warum muss man sich digital schützen? Damit man real nicht so krass ausspioniert wird.

faz.net

Sie wollen unsere Körperdaten: Die biometrische Überwachung wird mit Sicherheitsargumenten immer mehr ausgeweitet, dann aber anders angewandt als versprochen.
link




„PDF öffnen -> Sicherheitswarnung: ‚Ok‘ -> Word-Doc öffnen -> Makros aktivieren“
Infizieren schwer gemacht!🙈 (cyl)
link

Bisschen flach, die Gute. Aber irgendwie ist auch nichts anderes zu erwarten. Von einem „Fun-Faktor“ zu sprechen, empfinde ich als zynisch.

netzpolitik.org

Bei der Vorstellung ihres Berichtes fordert die Bundesdatenschutzbeauftragte den Gesetzgeber auf, die Rechtsprechung des Verfassungsgerichtes im Blick zu behalten und beklagt eine verfassungswidrige Beschneidung ihrer Kontrollrechte beim Auslandsgeheimdienst
link

Sicherheitsforscher haben höchst brisante Lücken im Virenschutz von Windows gefunden. Microsoft hat Updates verteilt. Anwender sollten sicherstellen, dass diese installiert wurden, da sonst das System ohne Zutun des Nutzers gekapert werden kann.

heise.de

Sicherheitsforscher haben höchst brisante Lücken im Virenschutz von Windows gefunden. Microsoft hat Updates verteilt. Anwender sollten sicherstellen, dass diese installiert wurden, da sonst das System ohne Zutun des Nutzers gekapert werden kann.
link




#Security without Borders

source: https://securitywithoutborders.org

Onion: http://bylu6d6nx3og7shy.onion

#humanrights #hacker #hack #press #journalism #help #activism #news
link



heise.de

Der Verschlüsselungstrojaner WannaCry hatte sich wurmähnlich mit Hilfe einer SMB-Lücke in Windows verbreitet. Nun hat das Open-Source-Pendant Samba eine ähnliche Lücke, die seit sieben Jahren klafft. Droht eine Kryptotrojaner-Infektion auf Linux-Systemen?
link