Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Der berliner Hostingprovider wurde gehackt, alle Kundendaten gelten als kompromittiert. 1blu reagiert vorbildlich und informiert breit über den Vorfall.
Die Kundenzugänge wurden sicherheitshalber gesperrt.

teleschirm.info

Berliner Hoster 1blu.de wurde gehackt Am 13. August 2015 um 10:03 ✠ von Wilhelm Ahrendt geschrieben Eben hat mich eine Mail des in Berlin ansässigen Hosters 1blu erreicht, dieser wurde offenbar gehackt. Sämtliche persönlichen Daten der Kunden, sowie Zugangsdaten seien kompromittiert. Zunächst m…
link

1blu gehackt – alle Kundendaten kompromittiert
Bewerten Sie diesen Beitrag

Comments (7)

  1. Christian Unger said on 13-08-2015

    Server4u war ich früher mal… der Support war… naja… „da haste deine VM friss oder stirb“ mittlerweile bin ich bei DF und soyoustart… grade bei DF find ich den support echt gut 🙂

  2. Leiche Rustikal said on 13-08-2015

    noch schlimmer sind Server4you bzw. BSB Service GmbH die wiederum zu PlusServer AG gehört – die wiederum hosten bei Link 11 und die kaufen auch jeden kleinen Mitbewerber auf – *würg

  3. Leiche Rustikal said on 13-08-2015

    ja erst Levanzo dann Evanzo und dann ab nach 1Blu aber die server sind immer Mist gewesen und bleiben es

  4. Christian Unger said on 13-08-2015

    aaaah ok, Evanzo hab ich schonmal von gehört. Ist aber auch schon ne ganze Weile her ^_^
    Danke 🙂

  5. Leiche Rustikal said on 13-08-2015

    1Blu is ehemals Evanzo

  6. Christian Unger said on 13-08-2015

    Noch nie von denen gehört xD
    Aber gut das sie Transparent darüber berichten!

  7. Leiche Rustikal said on 13-08-2015

    1blu war noch nie sicher 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.