Anonym im Netz Schütze Deine Identität
  • facebook

Nicht alle Bitcoin Wallets sind von Natur aus anonym zu benutzen. Während das Empfangen von Bitcoins absolut unkritisch ist (dies geht nämlich auch z.B. auf eine Offline- oder Paperwallet) liegt das eigentliche Problem beim Erstellen und Versenden einer Transaktion.

Weiterlesen… >>

Eine Wegwerf Handynummer wird immer dann benötigt, wenn irgendeine Seite eine Bestätigung der eigenen Telefonnummer per SMS erfordert. Nicht immer möchte man hier seine eigene Handynummer angeben z.B. um anonym zu bleiben. Ein anonymes Handy ist aber nicht in jedem Fall erforderlich.

Weiterlesen… >>

Anonym anrufen bedeutet nicht einfach die Nummer des eigenen Handies oder Festnetztelefons zu unterdrücken. Zwar kann man mit einem anonymem Handy natürlich auch anonyme telefonieren. Es gibt jedoch in den Zeiten von VOIP auch einfachere Wege.

Weiterlesen… >>

Wer eine Rechnung bezahlen will, aber kein Konto hat, muss eine Bareinzahlung mit horrenden Gebühren durchführen. Jedoch immer weniger Banken akzeptieren dies und wollen teilweise Ausweisdokumente sehen. Geld anonym überweisen ist damit noch schwieriger. Nun geht jedoch beides ganz einfach und günstig vom Computer aus, dank dem Service von bitwa.la.

Weiterlesen… >>

Wer glaubt, einen Server auf seinen Namen zu mieten und darauf einen TOR Hidden Service anonym hosten zu können, liegt falsch. Die Anonymität sollte bereits einen Schritt vorher beginnen, beim Clearweb Hosting. Einem Hoster zu vertrauen, daß er die Kundendaten nicht herausgibt, ist immer eine schlechte Idee. Kein Hoster wird sein Geschäft aufgeben, nur um einen Kunden zu schützen. Also sollte der Hoster die Identität des Kunden erst garnicht kennen.  Im Folgenden wird erklärt wie das geht.

Weiterlesen… >>

Daß ein korrupter Regierungsbeamter den Dread Pirate Roberts (Betreiber des Silkroad Marktplatzes) erpresste, ist ja inzwischen bekannt. Woher kannte er die vermeintliche Identität des Betreibers? Natürlich aus dem FBI Ermittlungsakten. Dort war man allerdings noch auf der falschen Spur.

Weiterlesen… >>

anonymIhr wollt einmal wirklich so anonym wie nur möglich online gehen? Dann beachtet die folgenden 10 Punkte, bedenkt aber, dass nur ein einziger Fehler Eure Identität aufdecken kann.

Weiterlesen… >>

silkroadDie Ereignisse rund um den Aufbau und Fall der Silkroad wären eigentlich der perfekte Stoff für ein Buch oder gar einen Film. Einige Ermittler haben Dread Pirate Roberts erpresst und beschlagnahmte Bitcoins in ihre eigene Wallet verschoben. Und das, obwohl die Ermittler ständig überwacht wurden.

Weiterlesen… >>

4613779_cash-billets_545x460_autocrop

Bargeld hinterlässt wenige bis keine Datenspuren – genau deswegen ist es den Politikern ein Dorn im Auge. Unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung soll das Bargeld nach und nach abgeschafft werden und somit der Bürger auch finanziell absolut kontrollierbar werden.

Weiterlesen… >>

Menschen sind sehr schlecht im Erzeugen von zufälligen Daten. Das Passwort heisst immer wie das Haustier, bei cropped-cropped-ok-realfakeslogo1Frauennamen fällt einen auch nur die Jugendliebe ein. Wer haufenweise Schutzidentiäten braucht, wird merken, dass diese sich schnell ähneln. Abhilfe bringt der Fakenamegenerator.

Weiterlesen… >>